Titelbild: ULLA MEINECKE & BAND

ULLA MEINECKE & BAND

Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. 2020 gibt es ihr aktuelles Projekt: "Gute Geister" mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke.

Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke heißt „Gute Geister“ und vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis“, „Die Tänzerin“, „50 Tips ihn zu verlassen“ mit neuen, noch nicht veröffentlichen Liedern. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Ulla Meinecke hat die „Zauberformel“ für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik. Meinecke singt von Wünschen und Sehnsüchten, die jeder kennt und oftmals, in fast jedem ihrer Lieder findet auch die Liebe ihren Platz. Lieder von Liebe, vom Verlassen werden und Zueinanderfinden.
Neue, noch nie veröffentlichte Songs werden zu hören sein, wie auch ihre alten Hits – neu arrangiert. Die beiden Multiinstrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, der überraschend opulent und dabei so durchsichtig ist, dass die Songs in ihrer schönsten Form zu hören sind.

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Zugang erfolgt ausschließlich über den Eingang Unterm Hagen. Karten zum Preis von 20 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühren) gibt es im Rotfuchs, in der Touristinformation Burg und als Onlineticket bei Eventim. Karten zum Preis von 25 € gibt es an der Abendkasse.

Ort: Weinberg, 39288 Burg
Beginn: 19:30 Uhr
Ansprechpartner per E-Mail kontaktieren

Termin speichern
Titelbild: KEIMZEIT

KEIMZEIT

KEIMZEIT aus Lütte, gleich neben dem beschaulichen Bad Belzig, sind aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken.

Angefangen als Familienband mit erdigem Bluesrock, stundenlangen Konzerten in brandenburgischen Dorfkneipen und Entzug der staatlichen Spielerlaubnis durch die DDR-Oberen, konnten sie erst 1988 professionell Lieder aufnehmen. Ihre Alben haben sich in den letzten Jahrzehnten stilistisch gewandelt: mal ging es nach Südamerika, mal wurde es elektronisch oder popig. Geblieben ist das permanente Touren und die Entwicklung eines unvergleichlichen Livesounds.

Mit ihrem neuen Album DAS SCHLOSS bringt Frontmann Norbert Leisegang autobiographische Erlebnisse mit diesem Sound zusammen. Auf der dazugehörigen Tour bringt KEIMZEIT in über zwei Stunden die neuen Lieder aber auch etliche Klassiker auf die Bühne am Weinberg.

Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Zugang erfolgt ausschließlich über den Eingang Unterm Hagen. Karten zum Preis von 25 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühren) gibt es im Rotfuchs, in der Touristinformation Burg und als Onlineticket bei Eventim. Karten zum Preis von 30 € gibt es an der Abendkasse.

Ort: Weinberg, 39288 Burg
Beginn: 20:00 Uhr
Ansprechpartner per E-Mail kontaktieren

Termin speichern
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31